Das ist das Titelbild für weisse Zähne mit Kurkuma

Weisse Zähne mit Kurkuma Rezept

Wie Kurkuma für weisse Zähne sorgen kann

Weisse Zähne mit Kurkuma sind mit einem einfachen und schnellem Rezept kein Problem. Das Hausmittel Kurkuma ist eine günstige und natürliche Alternative zum chemischen Bleichen der Zähne. Das chemische Bleichen kann nicht nur die Zahnsubstanz angreifen, sondern auch eine recht kostspielige Angelegenheit sein. Aber keine Sorge, du kannst dir die Kurkumapaste zum Bleichen deiner Zähne selber leicht anrühren. Und die Zutaten dafür kosten nur wenige Cents.

Wenn du jemandem ins Gesicht schaust, dann achtest du zuerst auf die Augen, Augenbrauen und Zähne. Ungepflegte oder verfärbte Zähne sehen sehr unschön aus und sorgen für einen negativen Eindruck. Leckere Genussmittel, wie Kaffee, Rotwein und Zigaretten hinterlassen schnell ihre Spuren auf unseren Zähnen. Aber keine Sorge du musst nun nicht auf deinen Wein oder den Kaffee etc. verzichten. Du kannst deine Zähne regelmäßig mit der Kurkuma Paste pflegen, welche die Zähne nicht nur natürlich bleicht, sondern auch für eine bessere Mundgesundheit sorgt.

Somit muss keiner auf das super weisse Hollywoodlächeln verzichten. Es ist ganz klar, dass ein gepflegtes und sauberes Aussehen für beruflichen Erfolg steht. Jemand, der den schönsten Anzug trägt, hat bestimmt nicht den gewünschten Erfolg, wenn er seine Kunden mit gelben Zähnen anlächelt. Gerade im Verkauf, Vertrieb und professionellen Umfeld steht ein makelloses Erscheinungsbild für Erfolg. Schließlich möchte jeder nur von einem Verkäufer beraten werden, der smart aussieht und ein gepflegtes Äußeres präsentiert.

Aber auch für dein eigenes Wohlbefinden und Selbstbewusstsein ist ein attraktives Erscheinungsbild wichtig. Wenn du jemanden kennenlernst, der erst einen guten Eindruck macht, dir dann aber mit gelben ungepflegten Zähnen entgegen lächelt, dann wirst du bestimmt schnell auf Abstand gehen. Gerade beim Daten oder Kennenlernen von neuen Menschen achten wir im ersten Moment auf deren Äußeres. Es gilt wie bei allem, dass der erste Eindruck zählt. Deswegen solltest auch du auf weiße Zähne und ein gepflegtes Äußeres achten.

Aber keine Sorge, mit einem kleinen Rezept für weisse Zähne mit Kurkuma bist du hier bestens ausgestattet.

Ein schnelles und einfaches Rezept zum Zähnebleichen mit Kurkuma

Die Kurkuma Paste kannst du dir ganz einfach selber anrühren und bei Bedarf verwenden. Die Zutaten kannst du dir für wenig Geld ganz einfach online bestellen.

Zutaten für das Rezept weisse Zähne mit Kurkuma:

  1. Eine Messerspitze Bio Kurkuma-Pulver
  2. Zwei Esslöffel Kokosnussöl
  3. Ein Teelöffel Natron

Gebe die Zutaten in eine kleine Schüssel und verrühre die Zutaten, bis du eine glatte Paste hast. Jetzt kannst du die Paste am besten auf eine Einwegzahnbürste oder auf eine Zahnbürste, die du nur für die Kurkumapaste verwendest geben und dir damit die Zähne putzen. Bitte lasse die Paste ein paar Minuten einwirken und spüle danach deinen Mund gut mit Wasser aus. Jetzt kannst du deine Zähne nochmals mit einer normalen Zahncreme nachputzen und dich über deine weissen Zähne freuen.

Kurkuma ist sehr gesund und verfügt über entzündungshemmende,  antimikrobielle sowie antioxidative Eigenschaften. Es wirkt wie ein natürliches und mildes Scheuermittel und entfernt unschöne Beläge. Gleichzeitig pflegt es dein Zahnfleisch und beugt Entzündungen in deiner Mundhöhle vor. Die Durchblutung wird verbessert, womit auch deine Mundgesundheit unterstützt wird.

Kokosnussöl hat den Vorteil, dass es Bakterien sowie Plaque von den Zähnen bzw. dem Zahnfleisch beseitigt. Des Weiteren ist Kokosnussöl ein natürliches Mittel gegen unangenehmen Mundgeruch. Natron sorgt ebenfalls für weissere Zähne.

Du kannst diesen Pflegeprozess beliebig oft wiederholen oder auch in deine Tagesroutine integrieren. Nach wenigen Anwendungen wirst du die ersten Resultate sehen und auch Menschen in deinem Umkreis werden sicherlich deine strahlend weissen Zähne wahrnehmen. Du solltest bei der Anwendung darauf achten, dass die Kurkumapaste nicht auf deine Kleidung oder Textilien kommt, da sie diese unschön verfärben könnte.

Mit einer Kurkumapaste kannst du deine Zähne bleichen

Was ist mit dem weisse Zähne mit Kurkuma Rezept möglich?

Mit dem Kurkuma Rezept für weisse Zähne kannst du Beläge und Verfärbungen an der Zahnoberfläche verbessern bzw. entfernen.

Bei Farbveränderungen, die jedoch vom inneren kommen, macht es keinen Sinn Kurkuma oder andere natürliche Bleichmittel anzuwenden. Das in den Zähnen enthaltene Dentin ist von Natur aus gelblich. Mit zunehmendem Alter wird der Zahnschmelz immer dünner, weswegen die gelbliche Farbe von innen aus durchscheint.

Ein geschädigter Zahn kann sich auch dunkel ins bläuliche oder gräulich verfärben. Mögliche Ursachen für Zahnschäden sind zum Beispiel Unfälle oder Wurzelbehandlungen. Aber auch die Einnahme von einigen Medikamenten kann die Zähne von innen aus verfärben. Dies kann unter anderem bei der Einnahme von Antibiotika passieren. Es ist ganz klar, dass Verfärbungen, die vom Inneren der Zähne kommen in die Hände eines erfahrenen Zahnarztes gehören.

Bei weiteren Hausmitteln solltest du eher vorsichtig sein. Zitronensaft ist zum Beispiel auch ein natürliches Mittel, dass die Zähne aufhellt, jedoch greift Zitronensaft wegen dem hohen Säureanteil den Zahnschmelz an. Des Weiteren ist die Verwendung von groben Kristallsalzen abzuraten, da du auch damit deinen Zahlschmelz beschädigen würdest.

Hinweis: Die Inhalte auf dieser Webseite sind rein informativ und stellen keine Empfehlung oder Bewerbung von Heil-, Nähr- oder Arzneimittel oder Behandlungsmethoden dar. Es wird empfohlen die Verwendungs- und Warnhinweise auf diesen Internetseiten wie auch auf den Verpackungen von etwaige erworbenen Produkten genau zu beachten. In diesem Zusammenhang kann keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der Information gegeben werden. Eine fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker kann nicht durch diese Inhalte ersetzt werden und somit dienen die Inhalte nicht als Grundlage für Eigendiagnosen und Eigenbehandlungen. Deswegen übernehmen wir keine Haftung für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die sich aus den hier dargestellten Inhalten ergeben.

Liebe Gesundheits Freunde. Um für dich interessante Artikel schreiben zu können finanziere ich mein Hobby mit Affiliate Links bei zum Beispiel Amazon. In Falle eines Kaufes bekomme ich eine kleine Provision vom jeweiligen Partnershop. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Folge uns auf Social Media

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − neun =