Titelbild für Ernährungs-Docs - gesunder zuckerfrei leben

Zuckerfrei gesünder leben – Ratgeber

Das Buch Ernährungs-Docs – zuckerfrei gesünder leben ist ein empfehlenswerter Ratgeber

Der Ratgeber Ernährungs-Docs – zuckerfrei gesünder leben sollte in keinem Haushalt fehlen. Gerade in der heutigen hektischen Zeit muss alles schnell gehen und wir greifen auf viele Fertigprodukte zurück. Leider wissen viele Menschen nicht, dass gerade in diesen stark verarbeiteten Nahrungsmitteln viel Zucker vorhanden ist. Der normale Verbraucher kann dies auf der Verpackung meistens nicht erkennen da die kleingedruckten Zusatzstoffe in komplizierten Fachbegriffen dargestellt werden.

Schließlich möchte jeder Nahrungsmittelhersteller seine Nahrungsprodukte möglichst gesund aussehen lassen, damit diese sich gut verkaufen. Wir wissen alle, dass uns Nahrungsmittel, wie Schokolade, Gummibärchen und Co. nicht guttun, konsumieren aber Tag täglich ungesund viel Zucker. Ein großes Problem ist, dass wir dies oft nicht merken, da eine viel Zucker in industriell hergestellten Nahrungsmitteln versteckt ist. Diese praktischen und schnellen Lebensmittel rauben uns mit dem schlechten Zucker nicht nur die Energie, sondern machen uns auch fett und krank.

Das hochaktuelle Buch Ernährungs-Docs – zuckerfrei gesünder leben zeigt dir einen alltagstauglichen Weg aus der Zuckerfalle. Die bekannten TV-Ärzte erklären auf eine leicht zu verstehende Art und Weise, warum Zucker ein “stiller und heimlicher Killer” ist und in welchen Nahrungsmitteln sich der Zucker versteckt. In dem Buch werden dir viele Tipps vorgestellt, wie du Zucker vermeiden kannst und welche gesunde exotische Alternativen es gibt.

Schritt für Schritt lernst du, wie du deine Ernährung umstellen kannst und deinen antrainierten Heißhunger auf Süßigkeiten schnell in den Griff bekommst. Ein toller Ratgeber mit vielen leckeren Rezepten!

Zuckerfrei gesünder leben – gute Gründe, die dafür sprechen

Zucker ist ein leckerer Geschmacksträger der uns leider bei übermäßigem Konsum schnell krank machen kann. Gerade in der Nahrungsmittelindustrie wird viel Zucker in den Fertigprodukten versteckt, obwohl es gesunde Alternativen dazu gibt. Es ist nicht schwierig seinen Lebensstil umzustellen und langfristig gesünder zu leben, indem du auf viel Zucker verzichtest und gesund bleibst.

Warum du zuckerfrei gesünder lebst:

  1. Dickmacher: Zucker ist ein wahrer Dickmacher. Besonders Fruchtzucker auch Fruktose genannt verstärkt dein Hungergefühl. Deswegen wirst du mehr essen, als dein Körper benötigt. Leider wirst du dies schnell mit ein paar Kilos mehr auf den Rippen merken.
  2. Krankmacher: Wir kennen alle die Volkskrankheit Diabetes, die von Zucker verschlechtert wird. Der häufigste Grund dafür ist der hohe Blutzuckerspiegel. Aber auch Karies hat seinen Ursprung in ungesundem Zuckerkonsum. Mit zunehmendem Zuckerkonsum erhöhst du auch dein Risiko für Herz-Kreislauf Krankheiten. Das bei dem Zuckerkonsum entstehende Übergewicht belastet das Kreislaufsystem zusätzlich.
  3. Macht süchtig: Wenn du Zucker isst, dann schüttet dein Körper das Glückshormon Dopamin aus, was kurzfristig für gute Laune sorgt. Deswegen wirst du verführt immer mehr Zucker zu essen.
  4. Macht ein schlechtes Hautbild: Ein erhöhter Blutzuckerspiegel sorgt dafür, dass deine Haut mehr Öl produziert und winzige Entzündungen angeregt werden. Ein Resultat davon kann ein schlechtes Hautbild und Akne sein.
  5. Haut wird schlechter durchblutet: Wenn du zu viel Zucker auf einmal zu dir nimmst, dann kann dein Körper den Zucker nicht genug verarbeiten. Die überschüssigen Zuckermoleküle verbinden sich mit Eiweißmolekülen. Dies führt zu einer schlechteren Hautdurchblutung und Falten.
  6. Nimmt dir die Energie: Zucker löst einen stark schwankenden Insulinspiegel aus. Daraus resultiert ein Hoch mit Glücksgefühlen gefolgt von einem Tief, wenn der Zuckerspiegel absinkt. Dann fühlst du dich schlapp und möchtest dich erst einmal ausruhen.
  7. Erhöhtes Krebsrisiko: Ein übermäßiger Zuckerkonsum löst Krankheiten wie Übergewicht, Entzündungen oder Diabetes aus. Dies wiederum kann das Auftreten von Krebserkrankungen begünstigen.
  8. Kann Depressionen auslösen: Auch bei dem Krankheitsbild der Depressionen spielt ein stark schwankender Zuckerspiegel eine große Rolle. Es wird angenommen, dass Zucker die Neurotransmitter aus dem Gleichgewicht bringen kann und so zu Depressionen führt.

Es gibt also gute Gründe, warum auch du so schnell wie möglich deinen Lebensstil zuckerfreier gestalten solltest. In dem Buch Ernährungs-Docs – zuckerfrei gesünder leben findest du viele wichtigen Tipps wie du dies einfach realisieren und in deinen Tagesplan integrieren kannst.

Prices and images pulled from the Amazon Product Advertising API on:

Tolle Kurkuma Rezepte gibt es bei rundum gesund mit goldgelben Wohlfühlrezepten.

Liebe Gesundheits Freunde. Um für dich interessante Artikel schreiben zu können finanziere ich mein Hobby mit Affiliate Links bei zum Beispiel Amazon. In Falle eines Kaufes bekomme ich eine kleine Provision vom jeweiligen Partnershop. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Folge uns auf Social Media

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − acht =